anmelden

Publikationen

Tage der Utopie

Herausgeber: Hans-Joachim Gögl und Josef Kittinger,
Bucher Verlag, Hohenems/Österreich 2017

Mit Beiträgen von Jos de Blok, Jagoda Marinić, Friedrich Glasl, Verena Ringler, Hartmut Rosa, Hans-Joachim Gögl/Josef Kittinger
Bestellbar im Buchhandel oder im Bildungshaus St. Arbogast bei:
julia.wohlgenannt@kath-kirche-vorarlberg.at

:::

thomas bohle
In diesem Buch finden Sie ein ausführliches biographisches Gespräch, das ich mit einem der interessantesten zeitgenössischen Keramiker Europas führen durfte. Thomas Bohle, Ceramic Objects, Inner Spaces, deutsch/englisch, Arnoldsche Art Publishers, Stuttgart 2015. Wunderbar gestaltet von Clemens Theobert Schedler.

:::

tage der utopie 2015
Tage der Utopie 2015

Herausgeber: Hans-Joachim Gögl und Josef Kittinger,
Bucher Verlag, Hohenems/Österreich

Mit Beiträgen von Annette Jensen/Ute Scheub, Niels Pfläging, Stephan Rammler, Tania Singer, Martin Kalungu Banda, Wu Wei , Susanne Bosch, Peter Kees, Hans-Joachim Gögl/Josef Kittinger
Bestellbar im Buchhandel oder im Bildungshaus St. Arbogast bei: julia.wohlgenannt@kath-kirche-vorarlberg.at

:::

Der Kongress tanzt
Der Kongress tanzt
Begeisternde Veranstaltungen, Tagungen, Konferenzen. Springer Verlag, Berlin, 2014


»Das einzige was stört, ist die Zeit vor und nach der Pause«
Tagungen, Kongresse, Schule: Eine Dramaturgie der Zwischenräume am Beispiel des Festivals
»Tage der Utopie« So lautet der Titel meines Beitrags in diesem Buch. Sein Herausgeber Michael Gleich bat mich und andere renommierte Kolleginnen und Kollegen, über neue Zugänge rund um das Thema Begegnen, Vernetzen, Lernen
zu berichten und zu reflektieren. Ein feiner Band für alle, die sich mit der Gestaltung von temporären Lernformaten beschäftigen.

:::

between
BEEtween. Was wirkt? Erfolgreiche Entwicklungsprozesse – Haltungen, Zugänge und Spielregeln in den Zwischenräumen der Kooperation

Eine Sammlung von Erfahrungen und Reflexionen von Führungskräften und Projektmanagern
der ERSTE Stiftung. Gespräche über das implizite Wissen zu einem expliziten Thema: Wirkungsforschung in einem Bereich
wo man weder zählen, wiegen noch objektiv bewerten kann. Beziehung! Ein internes Publikationsprojekt der ERSTE Stiftung.
Initiiert von Boris Marte, Projektleitung Maribel Königer, wunderschön gestaltet von Colletiva Design/Miriam Strobach, Wien. Interviews Hans-Joachim Gögl

:::

tage der utopie 13

Tage der Utopie 2013

Herausgeber: Hans-Joachim Gögl und Josef Kittinger,
Bucher Verlag, Hohenems/Österreich

Mit Beiträgen von Oskar Negt, Kora Kristof, Niko Paech, Margret Rasfeld, Mark Riklin, Hans-Joachim Gögl, Josef Kittinger
Bestellbar im Buchhandel oder im Bildungshaus St. Arbogast bei: julia.wohlgenannt@kath-kirche-vorarlberg.at

:::

Tage der Utopie 2011
Tage der Utopie 2011 – Entwürfe für eine gute Zukunft

Herausgeber: Hans-Joachim Gögl, Josef Kittinger, Bucher Verlag

Mit Texten von Christian Felber, Konrad Hummel, Wolfgang Mörth, Lisa Muhr, Claudine Nierth, Gunter Pauli, Ina Prätorius, Tilman Wörtz, Hans-Joachim Gögl und Josef Kittinger.

:::

Tage der Utopie 2009
Tage der Utopie 2009 – Entwürfe für eine gute Zukunft

Herausgeber: Hans-Joachim Gögl, Josef Kittinger, Bucher Verlag

Mit Texten von: Sandra Recktenwald, Maik Hosang, Peter Spiegel, Herbert Salzmann, Ilija Trojanow, Michael Braungart, Anna Gamma

:::

Buchtitel: Tage der Utopie 2007
Tage der Utopie 2007 – Entwürfe für eine gute Zukunft

Herausgeber: Hans-Joachim Gögl, Josef Kittinger, Bucher Verlag

Mit Texten von: Joachim Bauer, Reimer Gronemeyer, Stefan M. Seydel, Gion Caminada, Josef Perger, Vmax und Willigis Jäger.

:::

Buchtitel: Tage der Utopie 2005
Tage der Utopie 2005 – Entwürfe für eine gute Zukunft

Herausgeber: Hans-Joachim Gögl, Josef Kittinger, Hämmerle Verlag Hohenems

Mit Texten von Hans-Peter Dürr, Bernard Lietaer, Jörg Schindler, Frithjof Bergmann, Franz J. Nahrada und Christine Ax

:::

Buchtitel: Entwürfe für eine gute Zukunft (Tage der Utopie 2003)
Tage der Utopie 2005 – Entwürfe für eine gute Zukunft

Herausgeber: Hans-Joachim Gögl, Josef Kittinger, Hämmerle Verlag Hohenems

Mit Texten von Elmar Waibl, Franz J. Nahrada, Renate Chorherr, Pia Marie Hartmann, Roland Gnaiger, Niklaus Brantschen, Sybille Ratsch, Barbara Berreßen, Peter Widmer und Ervin Laszlo

Im Rahmen der Auftragskompositionen für die »Tage der Utopie« erscheint jeweils eine CD mit den für die Tagung geschriebenen Arbeiten der Musiker, die Josef Kittinger und ich herausgeben.

Erhältlich sind sie über unsere Website www.tagederutopie.org

:::

strategien des handwerks

Strategien des Handwerks – Sieben Porträts außergewöhnlicher Projekte in Europa

Hans-Joachim Gögl, Clemens Schedler im Auftrag des Vereins »Landschaft des Wissens«
Haupt Verlag, 368 Seiten, hart gebunden, mit 151 Schwarz-Weiss-Fotografien, hochwertig als Triplex reproduziert, zu Konzepten aus Dänemark, Deutschland, Finnland, Frankreich, Italien und Österreich. Die insgesamt sieben Beispiele werden von namhaften Text- und Bildautoren in Reportagen porträtiert. Das Buch ist 2009 bei Palgrave MacMillan unter dem Titel »Big Strategies for Small Business« auch auf englisch erschienen.
Österreichischer Staatspreis für Buchgestaltung. Silbermedaille der deutschen Stiftung Buchkunst »Schönste Bücher aus aller Welt«

:::

wissen schafft unternehmen

Wissen schafft Unternehmen – Erfolgreiche Kooperationsmodelle zwischen Universitäten und Unternehmen in Europa

Dreiundzwanzig Wissenschaftler und Führungskräfte erzählen von ihren Strategien und Erfahrungen der Zusammenarbeit in der Praxis

Hans-Joachim Gögl, Clemens Schedler im Auftrag des Vereins »Landschaft des Wissens«
Haupt Verlag, 464 Seiten, hart gebunden, mit rund 200 Farbfotografien von Claudio Alessandri, hochwertig im fm-Raster und erweiterten cmyk-Farbraum gedruckt, zu Konzepten aus Belgien, Deutschland, Großbritannien, Österreich, Schweden, Schweiz, Slowenien und der Türkei. Das Buch ist 2009 bei Palgrave MacMillan unter dem Titel »Knowledge Loves Company« auch auf englisch erschienen.

:::

eins und eins ist elf

Eins und eins ist elf.
Kooperation, Technologie, Campus Kärnten.


Dreizehn Gespräche mit Persönlichkeiten aus Wirtschaft, Wissenschaft und Kultur über einen besonderen Standort. Ein Buch über Chancen, Herausforderungen und Zukunftsstrategien des Lebens- und Wirtschaftsraumes Kärnten.

Hans-Joachim Gögl, Clemens Schedler im Auftrag des Lakeside Science und Technology Park, Wieser Verlag, hart gebunden mit Schwarz-Weiss-Fotografien von Claudio Alessandri
Österreichischer Staatspreis für Buchgestaltung.

wu wei
Utopian Trace, Aufnahme der Auftragskompositionen für die »Tage der Utopie« des weltberühmten Sheng-Virtuosen Wu Wei, 2015

:::

TDU 13

utopian wind, Pascal Contet, Akkordeon,
Dokumentation der Auftragskompositionen 2013

:::

TDU 11

Utopian spaces, Frances-Marie Uitti, Cello,
Dokumentation der Auftragskompositionen 2013

CD eins bis sieben (2009)
eins bis sieben, 2009, Sylvie Courvoisier Piano
Mark Feldman Violine

:::

CD: Utopian Dances 2007
Utopian Dances, 2007, Garth Knox, Viola/Magali Imbert, Flöten

:::

CD: Utopia 05
utopia 05, Carol Robinson, Klarinette – Peter Madsen, Piano, Mario Pavone, Bass

:::

CD: Utopia
utopia, Peter Madsen, Piano

Buchtitel der Tagungsbände: Tri und Tri AlpeAdria
Tri

Zu den Symposien »Tri – Internationales Symposium für energieeffiziente Architektur« in Bregenz (deutsch) und der »Tri-Alpe Adria« am Weissensee/Kärnten (englisch) erscheinen hochwertige Tagungsbände mit allen Beiträgen der ReferentInnen. Herausgeber Hans-Joachim Gögl im Auftrag der Tri Gnbr. sowie der Tri Alpe Adria Gnbr.. Bezugsquelle: office@tri-info.com

Buchtitel: Der Vorfall
Der Vorfall

Ein Gespräch von Hans-Joachim Gögl mit Roland Stecher zur Heilungsgeschichte seines Bandscheibenvorfalls. Erschienen in der Reihe »id-editionen«, Herausgeben von Roland Stecher. Bezugsquelle: mail@stecher.at

Zuletzt geändert von Hans-Joachim Gögl am 9. Mai 2017