anmelden

Tri – Internationales Symposium für
energieeffiziente Architektur

1996 bis 2016 – 20 Jahre Programmleitung der biennal stattfindenden Symposien für energieeffiziente Architektur

tri

Dann mach ich es selbst!

Eigeninitiativen von Planern und Architekten
Unternehmerische Projekte und Modelle für nachhaltiges Bauen
19. bis 21. 5. 2016, Festspielhaus Bregenz

was haben wir gelernt?

Was haben wir gelernt?
Bauen, Energieeffizienz und Weisheit

Ein Spaziergang, eine Exkursion, eine Konferenz, eine Party
zur Zukunft von Mut, Irrtum und Erfolg intelligenter Architektur, 8. bis 10 Mai 2014, Festspielhaus Bregenz

Von allen meinen Konferenzdramaturgien sicher eine der bisher experimentellsten: 10 Fragen an alle Referenten und an alle Teilnehmer. Einladung von Paaren statt Einzelteilnehmern (Büropartner, Senior-Junior, Fachplaner-Architekt, etc.) Eine Ausfahrt aller 350 Teilnehmer zu drei Orten der Erkenntnis in Vorarlberg. Auf der Bühne statt der eloquenten Solorampensau (die ich ja sehr schätze), jeweils zwei Menschen unterschiedlicher Generationen im Dialog. Geh-Spräche zu zweit aller Teilnehmer am Bodenseeufer, zehn Kreisdialoge zur Vergemeinschaftung der Geh-Spräche und dazwischen ein Fest mit lustiger Musik und regionaler Speis und Trank.

Tri

Tri – Internationales Symposium für energieeffiziente Architektur am Bodensee

Die »Tri« findet seit 1996 alle zwei Jahre in Bregenz am Bodensee statt, zuletzt im Frühjahr 2016. Sie wurde von mir konzipiert und gemeinsam mit den Veranstaltern Drexel und Weiss, stromaufwärts Photovoltaik sowie Helmut Krapmeier vom Energieinstitut Vorarlberg beständig weiterentwickelt.
Besonderheiten dieser Tagung sind: Ausführliche, meist einstündige Vorträge, ein moderierter Open Space, in dem die Teilnehmenden selbst Gesprächsrunden und Workshops anbieten, zusätzlich viel Zeit für Fragen und Antworten und eine mitten in den Kongress hineinverlegte Exkursion zu jeweils drei außergewöhnlichen gebauten Beispielen in Vorarlberg, an der alle Besucher teilnehmen.
Die Tri in Bregenz gehört heute zu den renommiertesten Architekturkongressen für energieeffizientes Bauen im gesamten deutschsprachigen Raum.

Bisher alle zwei Jahre durchgängig seit 1996 jeweils im Frühjahr.

Mehr Informationen dazu unter

www.tri-info.com

Tri-Alpe-Adria

Zuletzt geändert von Hans-Joachim Gögl am 22. November 2016